Challenge #04

Die biologische Vielfalt der Meere erhalten.

Wir erforschen den Wandel der biologischen Vielfalt in den Meeren und entwickeln Schutzkonzepte. Unser Ziel: Gesunde Ökosysteme, die weiterhin ihre wichtigen Funktionen für den Menschen, z.B. als Sauerstoffquelle, erfüllen können.

Ozeane regulieren das Klima, binden CO2 und sind eine wichtige Nahrungsquelle für den Menschen. Jeder zweite Atemzug, den wir nehmen, enthält Sauerstoff aus dem Meer. Damit das Meer diese auch für den Menschen wichtigen Funktionen weiterhin erfüllen kann, braucht es intakte Lebensräume. Und diese wiederum sind abhängig von der marinen Biodiversität, also der Vielfalt der Arten, der genetischen Varianten der einzelnen Arten und der Ökosysteme.

Fest steht: Marine Ökosysteme verändern sich – auch und gerade durch menschlichen Einfluss. Laut einer aktuellen Studie können zum Beispiel nur noch 13 Prozent der Ozeane als Wildnis bezeichnet werden. Wir erforschen, welche Rolle die Veränderung der biologischen Vielfalt in den Meeren für die Funktionen von Ökosystemen hat. Auf dieser Basis entwickeln wir Konzepte zum Schutz und zum nachhaltigen Management dieser Lebensräume.

(Headerbild: Pixabay/Marcelo Kato)

download